Freitag, 13. November 2015

Minion-Geburtstag

Mein Großer hat sich dieses Jahr einen Minion Geburtstag gewünscht (ich gebe zu, das war schon im September, aber irgendwie sind die Bilder bei mir untergegangen und werden daher jetzt nachgereicht ;) ).
Gut, Minions geben basteltechnisch natürlich was her...
Los ging es mit der Einladung:

Dann gabe es Goodies für die ganze Klasse - ich hatte Minion-Gummibärchen gefunden, und da musste ich natürlich zugreifen!!

 Die Geburtstagspost-Deko habe ich wie man sieht in 2 Varianten erstellt, jeweils farbverdreht. Die blaue Schrift auf dem gelben Kreis ist gestempelt, die gelbe auf dem blauen dagegen embossed. Das Auge in der Mitte durfte natürlich nicht fehlen.

 Dann gab es statt Geburtstsagstütchen für jedes Kind eine kleine Minion-Geschenktüte (mit dem GiftBagPunchBoard erstellt). Diese Tüten gab es in einer Jungen- und Mädchenvariante, und sie befanden sich in der Schatztruhe am Ende der Schatzsuche.



Da ich eigentlich nicht so viel von diesen Geburtstagstüten halte und auch meistens nur Kram da drin steckt, den man eh gleich wieder wegwirft,  hatte ich mir vorgenommen: wenn schon, denn schon was ordentliches. So habe ich für jedes Kind ein gelbes T-Shirt bestellt, ein Auge draufgeplottet und es in die Tüte gepackt. Am Ende der Schatzsuche sah man nur noch gelb:


Essenstechnisch wurde das Minion-Thema natürlich auch ausgelebt, auch wenn ich die Deko dieses Prachtstückes meinem Mann zuschreiben muss:


 Hat er doch mal gut gemacht, oder??
Ich habe stattdessen nur die Esspapieraufleger auf Zitronen- und Schokomuffins gelegt, das war zwar keine große Kunst, aber schön sah es aus ;)


So, das war unser MinionGeburtstag, ich bin mal gespannt was der Herr sich nächstes Jahr einfallen lässt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!