Sonntag, 30. Juni 2013

Windeletuis..

.. diesmal für Jungs!
Ich liebe diese Etuis, sie sind so praktisch und einfach zu verstauen. Außerdem sehen sie natürlich schön aus :)
Inzwischen habe ich so einige Varianten ausprobiert (hier), aber ich muss sagen, diese hier ist momentan meine favorisierte. Flott genäht, das Gummi ist schön verpackt und sie ist stabil.


Bei dem blauen hier ist mir allerdings ein kleiner Fehler unterlaufen - wer sieht ihn? Aber könnte ja auch gewollt sein :)


Jetzt warte ich momentan nur noch auf ein Baby, ein Mädchen, da werde ich mich bald mal an die Stoffauswahl machen...

PS: Weil ja GoogleFriendsConnect eingestellt wird, habe ich mich jetzt auch mal mit BlogLovin auseinandergesetzt und es geschafft, ein Widget einzufügen... :) Also, alle die weiter (oder zusätzlich gerne) folgen möchten: rechte Sidebar, einfach auf Follow with BlogLovin klicken!! LG

EDIT: aufgrund einiger Nachfragen: das mit dem Gummi funktioniert folgendermaßen: 
einen Streifen Webware so vorbereiten, dass ein ca. 40-45 cm langer Schlauch entsteht. Ich habe es einfach mit einem Schrägbandformer gemacht und das so entstandene Schrägband an der Seite zugenäht. Oben beidseits offen lassen! Wichtig ist, dass der entstandene Schlauch auch breit genug für das Gummi ist, also vorher nachmessen!! Dann ein Gummi mit ca. 30 cm Länge an eine Sicherheitsnadel oder so hängen, es von einer Seite einschieben, bis das Ende oben erreicht ist. Dieses dann feststeppen, erst dann unten weiter schieben. Da das Gummi kürzer ist als der Schlauch, wird dieser automatisch gerafft. Wenn man das Gummi komplett durchgezogen hat, dieses festhalten und auch an der unteren Öffnung feststeppen. Das war es dann schon!! Wenn man mehr oder weniger Kräuselung wünscht, muss man nur die Länge des Schlauches verlängern oder verkürzen!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!