Samstag, 15. April 2017

Eine kleine Osterüberraschung...

... für Familie und Freunde. Ein paar Schokoeier oder ähnliches reingepackt, etwas Deko und natürlich: ein paar Federchen!! Fertig ist eine kleine aber feine Osterverpackung. 
Ich muss allerdings gestehen, das dieses Design nicht auf meinen Mist gewachsen ist, sondern das eine liebe Bastelfreudin (Bastellotte, leider bloglos, aber auf Instagram zu verfolgen), diese tolle Dekoidee hatte - ich habe sie nur in den alten Incolors (13-15, die horte ich immer noch...) verbastelt.



Die kleinen Pünktchen habe ich selber geschmolzen, das waren mal Perler Beads... Passen farblich ziemlich gut!

So, das schicke ich jetzt noch eben zur Stempelküche!


Kommentare:

  1. Toll Chris, und gleich soooooo viele, da warst du ganz schön fleißig. LG Connj

    AntwortenLöschen
  2. sehn die toll aus lg und schönes osterfest ulla s

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chris!
    Deine Werke sind wie immer toll. Ich finde die Farben bei diesem Projekt einfach nur schön. Die Hühner sind mal wieder gut in Szene gesetzt. Frohe Ostern und lieben Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Waah, Hexagon-Döschen, was für eine tolle Idee! Und die Deko - insbesondere die Federn - finde ich ganz fantastisch. Vielen Dank fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge.

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh superschön.. die ganzen dicken Hennen haben bestimmt viele leckere Eier gelegt ;-) hihi.... Vielen Dank fürs Mitmachen bei unserer Stempelküche-Challenge :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!