Dienstag, 12. April 2016

Fotos verschenken...

.. seit ich im Mini-Album-Fieber bin, fotografiere ich natürlich auch viel mehr. Von manchen Motiven gibt es aber dann nur ein Foto, und da kann ich ja schlecht ein ganzes Mini-Album drumrum basteln... also habe ich mich diesmal ans Layout für ein Foto gewagt. Auf einer Familienfeier habe ich einige Fotos der Anwesenden gemacht, und diese dann auf einem DIN A 5 Blatt mit passenden Hintergründen positioniert. Dazu habe ich jeweils einen Umschlag gewerkelt (natürlich mit dem Envelop punch board und dem Umschlagpapier von SU), auf diesen die Namen gestempelt und dann verschenkt. Die Beschenkten haben sich riesig gefreut!  
Hier die Layouts: 

















Kommentare:

  1. Das ist aber eine schöne Idee! Die Seiten kannst du ja auch schnell zu einem Album binden - was für eine schöne Erinnerung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte ich natürlich auch machen - aber in diesem Fall waren die einzelnen Seiten ja für verschiedene Leute ;) - aber Du hast schon recht, ich fürchte ich brauche doch mal endlich eine Cinch ;) ;)
      lg
      Chris

      Löschen
  2. Hallo,

    die Idee finde ich ja mal richtig klasse.
    In weniger als 2 Wochen bin ich auf einen Kindergeburtstag eingeladen. Vielleicht nehme ich meine Kamera auch mal mit. Das sind auf jeden Fall schöne Erinnerungen. Danke für deine Inspiration :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chris
    Wow super Idee.....wir sind auf einer Konfirmation eingeladen:0), da könnte man auch ein paar Augenblicke einfangen und hinterher ein kleines Album machen, wär bestimmt ne tolle Sache......aber ich habe kein so Gerät zum Album machen:0(.....
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, da brauchst du gar nicht unbedingt ein Bindegerät. Guck mal meinen letzten Post an, da habe ich einfach ein Album mit Buchbinderingen (kriegt man sehr gut bei ebay) zusammengefasst. Klappt super!
      lg
      Chris

      Löschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!