Freitag, 11. März 2016

Noch mehr Mini-TicTacs

Ihr habt ja schon gesehen, dass ich momentan auf die Mini-TicTacs stehe. Da muss man (frau) natürlich verschiedene Verpackungen ausprobieren. Diese hier ist mit der gewellten Anhängerstanze gefertigt. Ich hatte ein Exemplar davon geschenkt bekommen, und musste es natürlich gleich nachbasteln!! 






Hier eine kurze Anleitung:

Einen Streifen DP in 5x21 cm zuschneiden
falzen bei 9 und 12 cm
DANACH mit der gewellten Anhängerstanze beidseitig stanzen

für das Innenleben:
ein Stück DP oder Farbkarton in 6,5 x 4,5 cm zuschneiden,
falzen bei 1 - 2 - 4,5 - 5,5
dann mit der Fähnchenstanze von der kurzen Seite bis zum Anschlag einschieben, so dass man mittig ein Loch stanzt - das macht von von beiden Seiten, dann passt das Döschen perfekt rein.


Hier sieht man es nochmal: es bleiben an jeder Seite zwei kleine Ecken, aber die halten das ganze perfekt fest.
Danach wird nur noch nach Belieben dekoriert - und fertig ist der ganze Spaß!

Kommentare:

  1. Hallo,

    das ist ja wirklich eine süße Idee. Nur leider habe ich diese Mini Tic Tacs noch nicht gesehen. Aber ein wenig abgeändert geht das ja auch mit den normalen Tic Tacs ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, die MiniTicTacs kann man bei Amazon kaufen - leider nur im 60er Pack... das erklärt auch, warum ich so viele verbasteln muss ;) ;)
      lg!!

      Löschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!