Dienstag, 20. Oktober 2015

Weihnachtsmodus...

Nachdem ich durch den Halloween Bloghop tatsächlich ansatzweise in Halloween-Stimmung gekommen bin, ist diese Phase doch bereits schon wieder abgeklungen und ich bin wieder im Weihnachtsmodus. Vielleicht noch ein BISSCHEN Herbststimmung, mal sehen was da noch so kommt...
Aber erstmal mein Beitrag zur dieswöchigen In(k)spire me Challenge. 

 Den Baum habe ich mit einer mir ganz neuen Technik ge... naja, stempelt kann man gar nicht richtig sagen.... ich habe das Motiv mit dem VersaMark Embossing-Stempelkissen aufgestempelt, und dann aber kein Embossing Puder genutzt, sondern mit Kreisetinte gearbeitet. Einfach mit dem Finger in die Tinte und auf dem Motiv verreiben. Entsprechend kann man auch verschiedene Farben mischen. Am Ende noch etwas Glitzer als Hingucker und fertig ist. Das war mein erster Versuch, und ich fand es gleich ganz schick. Die Technik selber habe ich auf dem Stempelmekka in Hagen gesehen und war ganz begeistert...
Ansonsten ist die Karte ja ziemlich klassisch, aber mir gefällt das genauso gut wie mal knallige Weihnachtsfarben.... ;)

Kommentare:

  1. Die Karte ist toll geworden und mal was ganz anderes!
    Ich kenne die Technik zwar nicht, aber es sieht toll aus!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    wow, die Karte sieht toll aus. So richtig schön weihnachtlich. Gefällt mir sehr gut :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für den Tipp mit der Kreisetinte. Das sieht wirklich klasse aus und muss ich unbedingt mal ausprobieren. Vielen lieben Dank auch fürs mitmachen bei unserer In{k}spire_me Challenge.
    Liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Die Technik kenn ich gar nicht. Sieht klasse aus und muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Danke für Deine Teilnahme bei der IN{K}SPIRE_me Challenge, Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!