Sonntag, 12. Juli 2015

Für einen Zwerg...

... ja, was wohl? Das hier gab es (unter anderem) zum Geburtstag für den Sohn meiner Freundin. Sie wohnen leider knappe 250 km entfernt, und um die Entfernung etwas zu überbrücken gab es halt dieses:
Ja, es ist ein Minialbum. Nach dieser Anleitung auf YouTube. Bestückt wurde es mit Fotos meiner Kinder und auch ein paar von gemeinsamen Freunden (bwz. deren Kindern). Und was soll ich sagen? Der junge Herr (er wurde übrigens erst 2) fand das Album super und hat es sich schon zig mal angesehen.



Auf die Ausziehlaschen habe ich noch keine Fotos geklebt, ich dachte mir, da könnte man dann mal aktuellere Bilder draufkleben - die Kleinen verändern sich schließlich ziemlich flott!!

Dieses Werk geht zur Bastelmühle, wo dieses Mal "alles geht"

Kommentare:

  1. Hallo,

    das Minialbum sieht wirklich klasse aus. Bin schon am überlegen, ob ich sowas nicht auch mal für meine Mama bastel :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal ruhig! Speziell dieses Album geht eigentlich recht flott (die Verziehrerei dauert natürlich etwas ;) ), und es ist wirklich eine tolle Sache! Habe meiner Mutter ja ein ähnliches gemacht, und sie fand es super!

      Löschen
  2. Sehr schönes aufwändiges Album. Danke für die Teilnahme bei der Bastelmühle.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!