Dienstag, 26. März 2013

Zweckentfremdet..

.. werden diese Osterkörbchen. Ich finde sie einfach perfekt als Einkaufstaschen- und da einkaufen und kochen zur Zeit zu den Lieblingsbeschäftigungen meiner Kinder zählt, habe ich einfach mal eine Mädchen- und auch eine Jungenvariante genäht. Den Stoff durfte sich der Große selber aussuchen - leider hat er gezielt zu dem Flugzeugstoff gegriffen, von dem ich nur noch einige kleine Fetzen hatte. Also war applizieren angesagt, und ich finde, das ist doch durchaus schick geworden.








Und weil sie so schön und praktisch sind, ab damit zum creadienstag! Und da gehe ich jetzt auch mal stöbern, ein paar Ideen sammeln...!

Kommentare:

  1. Tolle Idee. Wobei mir die Jungenversion noch ein wenig besser gefällt - Jungsmama halt ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Mit den Taschen kann man prima einkaufen! Schöne Idee, den Rest eines Stoffstücks einfach zu applizieren.
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  3. Die Taschen sehen toll aus!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Die sind echt hübsch geworden. Ich wollte eigentlich auch noch ein Körbchen nähen, mal sehen, ob ich das noch schaffe!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht superfix! Und bis Ostern sind doch noch ein paar Tage :)
      Viel Spaß!!

      Löschen
  5. Deine Taschen sind total schön geworden und Hasi guggt auch ganz süß aus seiner Wohnhöhle.... :-) LG Timeless

    AntwortenLöschen
  6. entzückend sind die taschen!! der flugzeugstoff würd hier auch gut ankommen!
    glg eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!