Dienstag, 19. März 2013

Ein Tischzelt..

... war letzte Woche mein Großprojekt. Nicht weil es so wahnsinnig aufwändig oder anspruchsvoll wäre, aber diese Stoffmassen unter der Maschine!!!! Da soll frau mal nicht die Orientierung verlieren...! Und dann ist es natürlich nicht so schön leichter Stoff, nein, das wäre ja auch viel zu einfach - und außerdem muss so ein Zelt ja auch schön dunkel sein... Puhh, schlussendlich ist es geschafft, die Nähte sind bis auf ein paar kleine Ausnahmen halbwegs gerade und  auf der "Jungen"-Seite (die mit dem Auto) ist auch noch ordentlich Platz für weitere Verschönerungen. 


Die Kleine war sehr angetan, der Große hätte lieber ein Überraschungsei... Was sagt man dazu... - hätte auf jeden Fall weniger Mühe gemacht :).   Aber dann hat er doch drin gespielt :)
Sorry übrigens für die grottenschlechten Fotos, eigentlich hatte ich meinen Fotoapperat schon abgeschrieben, aber auf einmal funktionierte er wieder - nur wie... da helfen keine guten Worte mehr, ich muss mich nach was neuem umsehen. Und ich werde bessere Bilder nachreichen...
So, ich schaue mal beim creadienstag rein und suche neue Großprojekte...;)  - nee, jetzt geht's erstmal wieder ans Klamotten nähen...

Kommentare:

  1. Wow, darüber hätte ich mich als Kind auch gefreut.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott! Ich ziehe meinen Hut vor Dir. Ich traue mich nicht mal an Gardinen oder Tischdecken, weil es mir ein Rätsel ist wie man auf 2m eine gerade Kante umgesäumt bekommt. :-O
    Das Zelt ist total toll geworden. Daumen hoch!

    LG
    Mama-Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das ist mir auch ein Rätsel... Meine Nähte sind daher auch nur so bedingt gerade geworden, aber man kann es halbwegs gut zurechtzupfen :):)
      Und den Kindern gefällt es trotzdem...

      Löschen
  3. Ha, so trifft man sich wieder! Bin nach deinem Kommentar bei mir mal direkt auf deinen blog geflitzt. Ich wusste ja schon, dass du superschöne Sachen nähst, aber das du so vielfältig bist!!
    Und das Tischzelt finde ich total klasse!!!
    So was wollte ich schon seit Jahren für's HdF nähen, aber mich hielt dann auch die Logistik derStoffmengen ab;-)
    Ich hatte sogar schon mal Jeansstoff gekauft..., den ich letztendlich fùr viele kleinere Teile verwurstet habe.
    Ich schau jetzt bestimmt mal öfter rein!
    Ganz liebe Grüsse, Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Eure Kommentare!